• KLF1

Kleinlöschfahrzeug


Kurzinformation

Das Kleinlöschfahrzeug dient im überwiegenden Gebrauch zur Herstellung der Löschwasserversorgung für die Tanklöschfahrzeuge. Neben den im Ortsgebiet verteilten Hydranten, durch welche die Löschwassertanks direkt befüllt werden können, kann durch die im KLF verlastete Tragkraftspritze auch aus verschiedensten offenen Gewässern "angesaugt" werden. Auch die Förderung von Wasser über weite Wegstrecken, zum Beispiel bei Waldbränden, kann durch das Material im Fahrzeug gewährleistet werden. Besonders ist die am Dach verbaute Verkehrswarntafel, welche zur Absicherung der Einsatzstelle auf Straßen und insbesondere auf der Autobahn zu Gebrauch kommt.

Hinweis: Die Ersatzbeschaffung für dieses Fahrzeug ist bereits angelaufen.

Technische Details

Bezeichnung Kleinlöschfahrzeug
Taktische Bezeichnung Götzis KLF
Marke Ford
Modell Transit Mk2
Baujahr 1983
Aufbau-Hersteller Marte
Status Gegenwärtig im Dienst

Besonderheiten

  • Tragkraftspritze: Gugg
  • Schlauchmaterial
  • Material zur Verkehrsregelung
  • Verkehrswarntafel

Kontakt


Feuerwehr Götzis

Montlinger Straße 2
6840 Götzis
Österreich | Vorarlberg

  +43 (0) 5523 / 62 174 - 0
✆   NOTRUF: 122

  office@feuerwehr-goetzis.at

Aktuelles


Einsätze

Die letzten Alarmierungen finden Sie unter "Aktuelle Einsätze"

🔗 Aktuelle Einsätze


Mitteilungen

Neuigkeiten rund um die Feuerwehr Götzis finden Sie in unserem Blog oder direkt auf Facebook und Instagram

🔗 Mitteilungsblog

🔗 Facebook

🔗 Instagram

Notrufnummern